Zucchinilaibchen
Kolokithiakeftedes

Zucchinilaibchen Rezept


Zutaten

  • 1 Kilo Zucchini
  • 200g geriebener Schafskäse (Feta)
  • 1/2 Tasse geriebener Hartkäse
  • 2 gekochte Kartoffeln
  • 3 gequirlte Eier
  • Semmelbrösel
  • feingehackte Pfefferminze
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Die Zucchini waschen und säubern. Mit einer Gemüse Reibe klein reiben und mit Mehl vermischen. Eine Stunde stehen lassen und auspressen, um die Flüssigkeit zu entfernen.

Eier, Schafskäse, Hartkäse, Semmelbrösel und Kartoffeln daruntermischen und Pfefferminze, Pfeffer und einen Löffel Mehl dazugeben. Die Mischung kurze Zeit im Kühlschrank stehen lassen. Danach kleine Laibchen formen, in Mehl wenden und die Zucchinilaibchen in heißem Olivenöl braten. Gutes Gelingen und Kale Orexi!

Feinschmeckertipp

Ein Klecks Joghurt gibt bei den Zucchinilaibchen noch eine ganz besondere Frische dazu.

Passende Produkte von ILIOS zum Rezept der Zucchinilaibchen