Griechisches Olivenöl

Griechisches Olivenöl

ILIOS griechisches Olivenöl in unserem Geschäft kaufen

Logo ILIOS griechisches Olivenöl

Weitere Geschäfte und Partner mit ILIOS griechischem Olivenöl


Olivenbäume wurden bereits in der Antike kultiviert

Bereits vor 60.000 Jahren wurden in Griechenland Olivenbäume kultiviert (ältester Fund von fossilen Olivenblättern auf den ägäischen Inseln, Santorini und Nirisos).

Schon früh wurden von den Olivenbäumen sowohl das Holz, als auch die Früchte zur Ölgewinnung genutzt. Hergestellt wurde Speiseöl und Tafelöl, aber auch Lampenöl. Der Olivenbaum - der „heilige Ölbaum“ - galt damals als heilig und steht für Frieden, Langlebigkeit und Weisheit.

In Bezug auf die Zucht der Olive besagt der bekannteste Mythos, dass die Göttin Athene uns den Olivenbaum geschenkt hat. Die Göttin der Weisheit pflanzte den ersten Baum in Athen auf dem heiligen Felsen der Akropolis.

„Wenn Du für ein Jahr planst, sähe Korn. Planst Du fürs Leben, trinke Olivenöl!“

Gemäß einer Legende stieß Herakles, mystischer Held und Begründer der Olympischen Spiele, seinen Stab in den Boden, der sich daraufhin in einen wundervollen Ölbaum verwandelte. Der Sieger in einem olympischen Wettkampf wurde mit einem Ölzweig bekränzt. Noch heute wird das olympische Feuer wie in der Antike an einem Ölzweig entzündet.

Wir geben uns sehr viel Mühe, hochwertiges Olivenöl herzustellen

Wir stellen in unserer Ölmühle auf dem Peloponnes reinstes Olivenöl höchster Qualität her. Es kommt direkt vom Erzeuger nach Ottensheim bei Linz.

Unsere Oliven werden ausschließlich per Hand extra früh geerntet und innerhalb von 24 Stunden rein mechanisch gepresst. So stellen wir sicher, dass unser ILIOS extra natives griechisches Olivenöl seinen einzigartigen Geschmack bewahrt.

Bei der Herstellung von extra nativem Öl sind nur mechanische Herstellungsverfahren erlaubt.

Unser Öl ist reich an Ölsäure (etwa 70 Prozent), welche eine einfache ungesättigte Fettsäure ist. Dies kann sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken.

In der Küche ist Olivenöl sehr gut geeignet, um in Salaten und anderen kalten Speisen verarbeitet zu werden. Es kann auch zum schonenden Braten und sogar zum Frittieren verwendet werden.

Der Olivenöl Experte Niko Kindlinger erklärt im Video, wie unser griechisches Olivenöl in die Flasche kommt - und worauf wir ganz besonders achten.